Wanderung: Über Uetliberg und Albiskette


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Zürich vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 19 km in ca. 6 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

19 km

leichte Tour

6 Std.

685 hm


Highlights

Ort mit Einkehrmöglichkeit Zürich-Triemli Weg, Pfad Hohenstein Hütte bewirtschaftet, Gasthaus Uetliberg Restaurant Uto-Stafel Haus Balderen Hütte bewirtschaftet, Gasthaus Felsenegg Hütte bewirtschaftet, Gasthaus Buechenegg Restaurant Albispass Ruine Schnabel-Hochwacht Burg, Schloss Ruine Schnabelburg Sattel, Pass Schnabellücke Bahnhof, Zugverbindung Sihlwald

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Der Uetliberg dicht über der Stadt ist der eigentliche Zürcher Hausberg. Es gibt unzählige Möglichkeiten, zu der markant aufgewölbten Gipfelkuppe zu gelangen. Wer es bequem mag, folgt dem alten Slogan der Uetlibergbahn (»Nimm’s gemüetli uf de Üetli«) und fährt mit der S-Bahnlinie 10 zum Uetliberg. Romantiker benutzen ab Tramstation Albisgüetli (Linie 13) den sogenannten Laternenweg.

Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Ulrich Tubbesing


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ALBIS  ALBISGRAT  ALBISKETTE  ALBISPASS  ALPEN  BAHNHOF SIHLWALD  BALDEREN  BERGHAUS UTO-STAFEL  BUECHENEGG  FELSENEGG  HOCHWACHT  KULMHOTEL  MITTELLAND  RUINE SCHNABELBURG  SCHNABEL-HOCHWACHT  SCHNABELLÜCKE  SCHWEIZ  SIHLWALD  STATION SIHLWALD  TRAMSTATION ALBISGÜETLI  TRIEMLI  UETLIBERG  UETLIBERG-KULM  UTO-STAFEL  WESTALPEN  ZÜRCHER LAND  ZÜRICH  ZÜRICH-TRIEMLI  ZÜRICHSEE    


Werbepartner