Wanderung: Übers Stöcklichrüz


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Zürich vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 20,8 km in ca. 6 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

20,8 km

leichte Tour

6 Std.

928 hm


Highlights

Ort mit Einkehrmöglichkeit Lachen Hütte bewirtschaftet, Gasthaus Gasthaus Bräggerhof Aussichtsplatz Bräggerhof Alm, Hirtenunterkunft Diebishütten Gipfel Stöcklichrüz Hütte bewirtschaftet, Gasthaus Gueteregg Gipfel Rinderweidhorn Abzweig, Gabelung Abzweig Pfifegg Gipfel Pfifegg Hütte bewirtschaftet, Gasthaus Ruchweid Weg, Pfad Schneggenegg Burg, Schloss Burgstelle Ruchenstein Brücke Spreitenbachbrücke

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Im Unterschied zu dem von seiner Gipfelrunde nahezu eingezwängten Wägitalersee rahmen den Sihlsee, die größte angestaute Wasserfläche der Schweiz, sanfte Wiesenmatten und weich geformte Höhenzüge ein. Besonders der Kammzug Stöcklichrüz – Rinderweidhorn – Pfifegg mit seinem Wechsel von Wald, Weide und Riedland bietet zum Wandern ideale Gelegenheit. Start und Ziel dieser Rundtour liegen direkt am Zürichsee, in der um 1100 erstmals urkundlich erwähnten Seegemeinde Lachen.

Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Ulrich Tubbesing


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ALPEN  BRÄGGERHOF  BURGSTELLE RUCHENSTEIN  DIEBISHÜTTEN  GUETEREGG  KAMMWANDERUNG  LACHEN  PFIFEGG  RINDERWEID-HORN  RINDERWEIDHORN  RUCHWEID  SCHNEGGENEGG  SCHWEIZ  SCHWYZ  SCHWYZER UND URNER VORALPEN  SIGNALGIPFEL  SPREITENBACHBRÜCKE  SPREITENBACHTAL  STÖCKLICHRÜZ  WESTALPEN  ZÜRCHER LAND  ZÜRICHSEE  ZÜRICHSEE    


Werbepartner