Dein Wanderurlaub auf Mallorca

Der perfekte Reiseführer
speziell für Wanderurlaub auf Mallorca.

Nur die schönsten Touren, die gemütlichsten Unterkünfte und alles für deinen gelungenen Urlaub auf der Insel.

Wandern auf Mallorca

Ein Erlebnis im warmen Mittelmeer...

Das ist Wandern auf Mallorca

atemberaubende Küstenlandschaften und idyllische Bergwelten im Landesinnern...

Karte zur Orientierung

Übersichtskarte für deinen Wanderurlaub auf Mallorca (c) enziano.com

Die beste Tour des Urlaubs!

Anstatt aus tausenden Touren auszuwählen empfehlen wir dir hier nur die Wanderungen, die du auf Mallorca wirklich gemacht haben musst.

Die Beliebte

Vom touristischen Bergdof Valldemossa aus geht es die "große Runde" über einen steilen Aufstieg zu einem wunderbaren Höhenweg der sowohl Blicke ins Landesinnere als auch auf die Küste freigibt. Etwas weiger als 1.000 Höhenmeter sind zu bezwingen aber die Aussichten sind jede Schweißperle wert. Die Runde ist der ehemalige Reitweg des Erzherzogs Ludwig Salvator und kann um einen kleinen Abstecher auf den Gipfel Puigs des Teix (1064m) erweitert werden.
Eine 15 km lange anspruchsvolle Wanderung in ca. 5-6 Stunden

Der Geheimtipp

Die Küstenwanderung im Südwesten Mallorcas führt uns an die kleine Bucht Caló des Màrmols. Diese ist nur zu Fuß oder mit dem Boot erreichbar. Von einem Leuchtturm aus gehen wir auf kleinen Pfaden entlang der Küste. Am Ziel angekommen breitet sich eine kleine türkisfarbene Bucht vor uns aus die von steil abfallender Felsküste eingerahmt ist. Ein gemischter Kies- und Sandstrand lädt je nach Meereshöhe und Brandung oft auch zum Baden ein.
Eine 10 km lange Wanderung in ca. 3-5 Stunden je nach Verweildauer

Die Anspruchsvolle

Nicht nur anspruchsvoll sondern verschiedenen Meinungen nach auch die spannendste, anstrengendste und teils gefährlichste Wanderung auf Mallorca: Die Durchquerung des Canyons Torrent de Pareis gilt als Herausforderung auch für erfahrene Wanderer. Üblicherweise geht es von Escorca aus tief durch die teils 300m hohen Felswände und das Steinlabyrinth abwärts bis ans Meer zur Bucht von Sa Colobra. Die Tour kann aber auch Bergauf begangen werden.
Eine 8 km schwere Bergtour mit Kletterpassagen in 5 Stunden

Die Gemütliche

Für eine kleine Runde abseits von Strand- und Inselferientrubel können wir euch eine Wanderung von dem kleinen Naturhafen Es Caló entlang der Küste empfehlen. Die kurze Küstenwanderung führt euch am Ufer der Bucht von Alcudia entlang.
Eine 6 km kurze leichte Wanderung in ca. 1,5 Stunden

Die Spektakuläre

Wer von euch besonders spektakuläre Aussichten mag und eine wunderbare Urlaubserinnerung sucht, solle sich die folgende Wanderung genauer anschauen: Auf der Halbinsel Alcúdia auf den Aussichtspunkt "Mirador Penya des Migdia". Diese Wanderung führt euch in knappen 4 Kilometern bis auf 355 Meter ü.M. mit einem atemberaubenden Ausblick auf die Bucht von Pollença.
Eine 5 km kurze schwere Wanderung in ca. zwei Stunden
(c) Rolf Goetz, Rother Wanderführer

Die Familientour

Diese schöne Familienwanderung führt uns von Port de Pollença durchs Vall de Bóquer bis ans Meer in die Bucht Cala Bóquer. An dieser schönen azurblaune Bucht lässt sich entspannt ein Picknick machen und die Sonne genießen. Der Strand besteht auch hier aus groben Kieseln aber die Wanderstrecke führt primär über Schotterwege und leichte Bergpfade ohne viel Höhenmeter zu überwinden. 
Eine 7 km kurze leichte Wanderung in ca. zwei Stunden
Cala Figuera als Beispiel
Weitere Touren finden ...

Wanderführer Mallorca

Tourenführer, Bücher und Karten

Wander-Apps für Mallorca

Digitale Helfer für deine Wandertouren auf der Insel
Rother Touren App
Komoot App
Mallorca Topo
Bergfex App

Einblicke und Erlebnisse

Lass dich inspirieren und treiben...

GR-221 - Der Trockenmauerweg

Die beliebteste Mehrtageswanderung auf Mallorca
Die 150 km lange "Ruta de Pedra en Sec" ist der eindrucksvollste Wanderweg auf Mallorca. In mehreren Tagen lässt sich die moderate Route quer durch die Serra de Tramuntana sehr gut als Hüttentour bewältigen. Die Refugis, wie die Berghütten auf Mallorca heißen, sind in den letzten Jahren neu renoviert worden und relativ preiswert. Man muss die Übernachtungen allerdings vorher buchen.
> Infos zum GR-221 auf trekkingtrails.de> Infos zum GR-221 auf tramunquiero.eu

Kloster Lluc

Ein gemütliches Kloster mitten in den Bergen
Das "Santuari de Lluc", wie die Klosteranlage im Original heißt, ist ein Wallfahrtskloster im Nordwesten der Insel inmitten der Serra de Tramuntana. Der GR221 führt hier vorbei, aber auch viele Wanderungen in der direkten Umgebung laden auf eine Übernachtung im Kloster oder im nahegelegenen Refugi Son Amer ein. Neben der wunderschönen Natur ist auch die Klosteranlage selbst eine kleine Besichtigungstour wert.
> Wanderungen beim Santuiari de Lluc und zu anderen Klöster auf Mallorca

Mit dem Boot zur Bucht Sa Calobra und in die Schlucht "Torrent de Pareis"

Unglaubliche Ausblicke von der Küste und eine verwunschene Schlucht.
Statt nur zu wandern kann man auch den wunderschönen Weg über das Meer wählen. Von Port de Sóller nach Sa Calobra und der Schlucht Torrent de Pareis fährt man ca. eine Stunde entlang der imposanten Westküste und dem spektakulären Felsmassiv der Tramuntana. Dort angekommen kann man durch einen Felstunnel direkt in die berühmte Schlucht hineinwandern. Vorsicht ist geboten, wer doch noch tiefer in die Torrent hinaufklettern möchte. Hier ist Trittsicherheit und Ausdauer gefragt.
> Mehr über Sa Calobra und die Torrent de Pareis
> Bootsausflug nach Sa Calobra buchen

Tramfahrt nach Port de Soller

Für Kinder als auch Erwachsene ein großartiges Erlebnis
Wer außerhalb der Wanderwege auch mal etwas Abwechslung erleben möchte kann diese im "Roten Blitz" bekommen. Die alte Schmalspurbahn führt über 28 Kilometer von Palma nach Soller und braucht dafür ca. eine Stunde. Das tolle Ambiente, geschichtsträchtige Wagons mit Holzbänken und Ledersesseln und eine wunderbare Landschaft die aus den geöffneten Schiebefenstern heraus beobachtet werden kann. Ein schöner Auftakt für einen Tagesausflug nach Palma oder ein kleines Highlight im verschlafenen Port de Soller.
> Fahrplan und Preise> Mehr Fotos und Informationen zur Zugfahrt
(c) Rolf Goetz, Rother Wanderführer

Das Fischerdorf Sant Elm

Kleine Fischerhäuser die sich an die Küste schmiegen
Im beschaulichen Fischerdörfchen Sant Elm kann man zur Ruhe kommen. Nach 15 Kilometern Fahrt durch Serpentinen gelangt man an dem westlichsten Punkt von Mallorca an und wird gleich von einem türkisgrünen Wasser und einer schönen Stranpromenade willkommen geheißen. Während die beliebteste Wanderung nach oben in ca. 3 Stunden auf die Klosterruine "La Trapa" führt und an vielen Stellen offenen Blick auf das Mittelmehr freigibt, kann man unten im Örtchen in einem der Fischrestaurants den Tag ausklingen lassen.
> Mehr über das Fischerdorf Sant Elm> Wanderung zur Klosterruine "La Trapa"

Der Cuber-Stausee und seine Bewohner

Schafe, Esel, Hasen und weitere Tiere tummeln sich hier
Die beiden wichtigsten Wasserreservoirs mitten in der Serra de Tramuntana auf 750 Metern über dem Meer sind der Cuber Stausee und der Gorg Blau. Den Cuber erreicht man per Auto oder per Bus, wobei es möglich ist von oben auch wieder nach Fornalutx, Biniaraix oder Soller zu wandern. Bei beiden Seen lohnt sich eine Rundwanderung und im speziellen um den Cuber herum wimmelt es von Eseln, Schafen, Pferden und weiteren Tieren. Ein lohnenswerter Ausflug!

Nordöstlich des Cuber geht es übrigens in die berüchtigte Torrent de Pareis hinab. Hier sollten sich allerdings nur erfahrene Wanderer mit viel Ausdauer, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit hineinwagen. Die Wanderung durch den Canyon "Torrent de Pareis" ist die schwierigste und gefährlichste Mallorcas.
> Mehr zur Wanderung um den Cuber Stausee

Wetter und Klima

Wann ist die beste Reisezeit für Wanderungen und Outdooraktivitäten auf Mallorca?
(Dummy Klimatabelle)

Aktuelles Wetter und Vorhersage

Das Wetter auf Mallorca für die nächsten Tage

Wettervorhersage  (Palma de Mallorca)

Alternative Aktivitäten (z.B. für Regentage)

Was tun wenn es doch mal regnet oder wenn man eine Pause vom Wandern braucht?

Die Drachenhöhlen

Auf Mallorca gibt es vier zugängliche Tropfsteinhöhlen. Diese sind die
Cuevas d´Artá beim nordöstlich gelegenen Ort Canyamel, im Norden die Cuevas de Campanet bei Sa Pobla am Fuße der Tramuntana und die beide östlich von Manacor in Porto Cristo gelegenen Höhlen Cuevas del Drac und die Cuevas dels Hams. Alle vier Höhlen kosten ca. 10-15 € Eintritt und für die Besichtigung solltet ihr 30-60 Minuten einplanen. Wer keinen Mietwagen hat oder lieber in einer Gruppe unterwegs ist kann die berühmten Höhlen auch als Halbtagesausflug buchen. Jede der Höhlen bietet sich für einen Schlechtwetterausflug an.
> Halbtagestour zu den Drachenhöhlen> Weitere Ideen für schlechtes Wetter

Palma Aquarium & Marineland

Für einen langen Regentag bietet sich ein Ausflug unter die Meeresoberfläche an. Im Palma Aquarium taucht ihr ein in eine wunderbare und bunte Unterwasserwelt. Neben den verschiedenen Aquarien und Tieren bietet das Palma Aquarium auch Events und spezialaktionen wie z.B. das "Tauchen mit Haien", ein Glasbodenboot und ein integriertes 3D-Kino.

Das Marineland ist ca. 20 Minuten westlich von Palma de Mallorca und ebenfalls ein faszinierendes Aquarium mit vielen Wassertieren und zusätzlich einem angeschlossenem Zoo. Viele Land- und Wassertiere sowie interessante Shows, z.B. die spektakuläre Delphinshow runden den Besuch ab.
> Mehr über das Marineland> Mehr über das Palma Aquarium> Tagesausflug zum Palma Aquarium

Katmandu Freizeitpark

Nur 30 Minuten westlich von Palma in Magaluf bietet der Katmandu Park duzende Attraktionen und Events für groß und Klein... Auch bei schlechterem Wetter kann man hier gut den Tag verbringen und die Kinder beschäftigen. Badeparks, Rutschenanlagen, Kletterburgen, 4D-Kino, Geisterbahn und Laser-Tag spielen. Hier wird es definitiv nicht langweilig.
> Mehr über Katmandu Kinder-Freizeitpark

Flüge

Der lokale Zielflughafen ist
Palma de Mallorca (PMI)

ab München (MUC)

69,- € mit EuroWings
Flüge anzeigen

ab Frankfurt Hahn (HHN)

65,- € mit
Ryanair
Flüge anzeigen

ab Hamburg (HAM)

88,- € mit
Ryanair
Flüge anzeigen


weitere Flüge...


Flüge anzeigen

Busse & Mietwagen

Der lokale Busverkehr bringt euch mehrmals täglich an verschiedene Orte. Für abgelegene Touren kann ein Auto hilfreich sein.

TIB - Buslinien auf Mallorca

zwischen 3,- und 15,- € je Strecke
Buslinien und Karte anzeigen

Mietwagen

ab 49,- € / Tag
Alle Mietwagen
Nicht zu allen Wanderungen kommt man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Um viele der Startpunkte zu erreichen ist ein Auto nötig. Wenn ihr für euren Wanderurlaub auf Mallorca nach einem Mietwagen sucht solltet ihr darauf achten einen guten und seriösen Anbieter auszuwählen. Die wichtigsten Punkte auf die Ihr achten solltet sind die inklusiven Kilometer, Vollkaskoversicherung, Mobilitätsservice, keine versteckten Kosten, etc. Bei den Kollegen von mietwagenanbieter-mallorca.de findet ihr eine Übersicht für alle Anbieter von Mietwagen auf Mallorca.

Themen, Tipps und Geschichten

Hier erzählen euch andere Wanderer und Blogger ihre persönlichen Mallorca Geschichten, geben Tipps und Empfehlungen.

Wandern mit einem Baby oder Kleinkind auf Mallorca

Steffi von aDailyTravelMate beschreibt wie es ist mit einem Baby oder einem Kind auf Mallorca wandern zu gehen. Auf was muss man achten, was sollte man vermeiden und wie hat die ganze Famile am meisten Spaß im Wanderurlaub...
Wandern mit Baby auf Mallorca

Wissenswertes zur Planung für deinen Wanderurlaub auf Mallorca

Im enziano Blog kannst du dich ausführlich über alles informieren was es vor einem Mallorcaurlaub zu lernen gibt. Beste Reisezeit, Ausrüstung, die Refugi-Berghütten sowie viele weitere Themen.
Reiseplanung: Wandern auf Mallorca

Insidertipps und Inspirationen

Monika vom 180° Salon inspiriert euch nicht nur mit den schönsten Wanderungen auf Mallorca sondern begeistert auch mit wahnsinnig schönen Fotos und leckeren Rezepten. Zum Thema Mallorca hat sie außerdem viele Orte die ihr unbedingt gesehen haben müsst, Insider-Tipps für Restaurants sowie Hotels und Fincas mit dem besonderen Flair...
Insidertipps und Inspirationen

Wandern im Naturpark S´Albufera und weitere Tipps zu Mallorca

Jens vom Hiking-Blog wurde durch seinen  Strand-Familienurlaub mit den  Wandermöglichkeiten auf Mallorca konfrontiert und gibt zahlreiche Tipps zu den Möglichkeiten. Seine besondere Empfehlung: der Naturpark S´Albufera
Wandern im Naturpark S´Albufera

Die besten und schönsten Rundwanderungen auf Mallorca

Wenn man als Wanderurlauber auf Mallorca mit dem Auto unterwegs ist tut man sich teilweise schwer Wandertouren zu unternehmen die von A nach B führen. Entweder man nimmt den gleichen Rückweg in Kauf, man nutzt den Bus oder man sucht sich gleich von Anfang an ausschließlich Rundwanderungen aus. Im folgenden Blogartikel sind 4 echt geniale Rundwanderungen empfohlen.
4 geniale Rundwanderwege auf Mallorca

Die Auswahl der schönsten Wandertouren auf Mallorca

Auf Mallorca gibt es unzählige schöne, leichte und auch anspruchsvolle Wandertouren. Wir haben lange recherchiert um die aus unserer Sicht erlebnisreichsten herauszupicken. Nichts desto trotz kann es sich lohnen auch andere Quellen zu den TOP-Touren zu befragen. Hier findet hier eine Auswahl...
Die 10 schönsten Touren auf wandern.deTop 20 Wandertouren bei komoot
Wenn du auch deine Tipps und Geschichten beisteuern möchtest, schreibe uns gerne eine E-Mail.
Werbung

Wanderschuhe von LOWA

Egal ob auf Mallorca oder in den Alpen. Die hochwertigen Wanderschuhe von LOWA geben deinen Füßen den richtigen Halt am Berg.

Nützliche Hinweise

Wanderwege und Orientierung

Viele der Wanderungen auf Mallorca sind gut ausgeschildert. Jedoch gibt es auch einige Passagen (z.B. des GR221) die über private Grundstücke führen oder die nur mit Steinmännchen markiert sind. Da diese eher temporären Markierungen auch verschwinden können ist  hier ein guter Orientierungssinn oder ein Navigationsgerät hilfreich. Auf private oder gesperrte Wege sollte man in jedem Fall Rücksicht nehmen. Tore und Gatter sollen so zurückgelassen werden wie sie aufgefunden wurden.

Ausrüstung

Beim Wandern auf Mallorca sollte man primär darauf achten genügend Wasser dabei zu haben. Auch eine Kopfbedeckung, Sonnencreme und Regenschutz sind essenzielle Bestandteile der Packliste. Für fast alle Wanderungen ist festes Schuhwerk mit gutem Profil nötig. Für kalte Tage oder Wanderungen in der Tramuntana sollte man zusätzlich einen wärmeren Shell oder zumindest ein Longsleeve T-Shirt dabei haben um dem Wind zu trotzen.

Beste Jahreszeit

Um auf Mallorca zu wandern bietet sich der Frühling von Februar bis Mai sowie der Herbst von September bis November an. Der Frühling bietet Blumen- und Blütenreiche Natur während im Herbst die Wassertemperaturen vom Sommer noch angenehm warm sind. Im Winter kann es gelegentlich schneien. Im Sommer ist es für die meisten Wanderungen zu heiß.

Anfahrt und Verkehrsmittel

Einige Wandertouren auf Mallorca können mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Bei vielen Touren ist jedoch ein eigenes Auto zwingend nötig. Generell sind die Busverbindungen auf der Insel akzeptabel. Insbesondere zwischen den Touristenorten frequentieren die Busse der TIB regelmäßig. Abgelegene Orte werden nur selten angefahren.

Berghütten / Refugis

Auf Mallorca existieren vergleichsweise wenige Berghütten wie man sie aus den Alpen kennt. Entlang des Fernwanderweges GR221 gibt es so genannte "Refugis". Diese dienen als Nachtlager für die Fernwanderer aber bieten auch anderen Gästen bei Tageswanderungen gute Zwischenstopps mit Getränken und Verpflegung.

Sicherheit

Da auf Mallorca viele Touristen unterwegs sind werden auch häufig Wertsachen aus Taschen gestohlen oder Autos aufgebrochen. Als Wanderer sollte man daher darauf achten keine wertvollen Gegenstände im Auto aufzubewahren und im Innenraum keine sichtbaren Taschen oder Beutel liegen zu lassen. Im Gebirge der Tramuntana sind Gewitter, plötzlich auftretender Nebel und ggf. starke Regenfälle meist Ende Herbst potenzielle Risiken.

Filme und Videos

Wie lässt sich der Charakter einer Region besser beschreiben als mit bewegten Bildern? Genießt die Eindrücke vom Wandern auf Mallorca...
Ein Film über "Die schönsten Wanderungen auf Mallorca" von Torsten Bartkowiak (Quelle: berge-wandern.de)
BLOGKARTEWERBEPARTNERKOOPERATIONENDATENSCHUTZIMPRESSUM
www.enziano.com - der Reiseführer für Wanderurlauber
youtube-playmap-ohomesunheartflagpicturebookmapbusthumbs-up