Das Konzept von enziano verändert sich grundlegend. Daher haben wir bereits alle registrierten Nutzer per E-Mail über die anstehenden Veränderungen informiert. Nun möchten wir aber auch euch als Blog-Leser darüber aufklären was sich bei uns tut, was wegfällt und was es Neues geben wird…

Was wird sich ändern?

Ab dem 31. März 2019 werden keine Käufe von Toureninhalten, Klettertopos und GPX-Tracks mehr möglich sein.

Bisher gekaufte Inhalte stehen allen Kunden aber noch bis zum 01. Juli zur Verfügung und können sowohl in der App genutzt als auch im Web heruntergeladen werden

Wie du deine gekauften Touren und GPX Tracks herunterladen kannst siehst du hier:
HowTo: Herunterladen von Toureninhalten und GPX-Tracks

Alle Nutzer die in ihrem Account über nicht genutzte Apple-Credits verfügen, können diese ebenfalls noch bis zum 31.03.2019 einlösen.

Wir empfehlen euch für die Zukunft die Apps der Kollegen von Rother, Komoot, VerticalLife oder Outdooractive. Dort können auch teilweise die GPX Tracks importiert werden.

Warum?

Seit dem Start von enziano 2014 hat sich bei den Touren- und Outdoor-Apps einiges getan. Wir hatten die Ambition mit einem kleinen Team ohne Investoren-Kapital eine sehr gute Outdoor-App und ein Webportal zu entwickeln, welches unseren persönlichen Ansprüchen genügt und die Interessen des Nutzers in den Mittelpunkt stellt. Mit dem damals noch neuen Konzept keine, bzw. wenig Werbung zu schalten und stattdessen kostenpflichtige und hochwertige Verlags-Touren anzubieten, mussten wir erstmal viele Steine aus dem Weg räumen und Skeptiker überzeugen. Und tatsächlich haben wir es in den letzten fünf Jahren nicht geschafft, die Kosten und den Aufwand den hochwertige Apps und Webplatformen erfordern über die Tourenverkäufe zu kompensieren. Ausschließlich dank unserer Werbepartner wie Petzl, CAMP und insbesondere unserem Premium-Partner LOWA ist es gelungen das gesamte Konzept tragfähig zu erhalten. Nun standen wir aber im letzten Jahr vor der erneuten Entscheidung wieder viel Entwicklungsarbeit und Investitionen in die mittlerweile veraltete Technik zu investieren.

Nach einem ehrlichen Blick in den Spiegel und viel Diskussion sind wir zum Entschluss gekommen, es muss sich etwas ändern… und zwar grundlegend. enziano bleibt erhalten, aber wird sich wie folgt ändern.

  • Es wird keine Tourenverkäufe mehr geben
  • Es wird in Zukunft keine Inhalte zu Klettergebieten mehr geben
  • Die enziano-Apps werden eingestellt
  • Unsere Webseite und der Blog bleiben erhalten
  • Die Wandertourenseiten erhalten eine neue Technik und ein neues Design
  • Unser Gebietsseiten werden zu Reiseführerseiten für Wanderurlauber umgebaut und bieten umfassende Infos zur Urlaubsregion inkl. den besten Wandertouren, Tipps für schlechtes Wetter, Vorschläge für Wanderführer und vieles mehr

Wer weiterhin auf dem Laufenden bleiben will und mitbekommen möchte, sobald unsere neuen Tourenseiten und die Gebietsseiten online sind, ist eingeladen das über unseren Newsletter zu tun.

Wenn du unbeantwortete Fragen zum Relaunch, zu den Apps oder deinen gekauften Touren hast kannst du uns direkt unter team@enziano.com erreichen.

Viele Grüße und bis bald!
Stephanie, Patric und das Team von enziano

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT