Für die herbstliche Jahreszeit mit viel Matsch, Regen und Nässe sind nicht alle Outdoor-Schuhe geeignet. Ich hatte in der Vergangenheit teilweise sehr luftige Trailrunningschuhe im Sommer an und war dann bei den ersten kalten Temperaturen und bei Regen „überrascht“ wenn die Füße in den meshartigen Sommerschuhen ungemütlich wurden. Diesen Herbst konnte ich die AERANOs von LOWA testen und hatte keine kalten Zehen mehr…

Details

  • Herrenmodel in schwarz aus der „All-Terrain Classic“ Kollektion von LOWA
  • Obermaterial: Nubuk- und Glattleder
  • Futter: GORE-TEX®
  • Sohle: LOWA® Surround Trac®
  • Verschluss: Schnürung mit jeweils zwei offenen Ösen
  • Gewicht: 800g/Paar (in mittlerer Größe)
  • Größen: UK 6,5 bis 13

Der erste Eindruck

Der Aerano GTX ist ein fester Outdoor-Schuh aus Leder mit guter Schnürung und einzelnen Stoff- bzw. Kunststoffelementen. Die Verarbeitung ist wie gewohnt hochwertig und fehlerfrei. Die Sohle ist sehr stabil und griffig. In der komplett schwarzen Ausführung wirkt der Schuh leider etwas massiv und wenig dynamisch. Die Passform ist jedoch sehr gut und der Fuß hat einen festen Halt. Der Schaft bleibt unter den Knöcheln und an den Seiten sowie an der Ferse sitzt der Fuß perfekt im Schuh. Es gibt noch zwei weitere Farbvarianten die jeweils dezente Farbtöne integriert haben. Dieser Look macht die Schuhe auch sehr gut alltagstauglich und passt zu verschiedenen Hosen und Jacken auch abseits der Berge.

 

 

Praxistest

Ich konnte den Schuh in verschiedenen Praxissituationen testen und mir ein gutes Bild machen. Während er im sommerlichen Alltag mit kurzen Hosen z.B. beim Fahrradfahren und am See nicht ideal war, spielt der Aerano seine Vorteile bei herbstlich kaltem Schmuddelwetter perfekt aus. Der AERANO zählt für mich zu alltagstauglichem festem Schuhwerk für jedes Wetter. Beim Gehen ist der Fuß sehr gut im Schuh gefedert und hat einen festen Halt.

Bei heißem Wetter

Im Sommer bei heißem Wetter und in kurzen Hosen fühlt sich der AERANO etwas zu massiv an. Eine gute Atmungsaktivität wird jedoch durch die Surround-Technologie des Schuhs gewährleistet und sorgt so dauerhaft für gute Belüftung. Zum Beispiel eignet sich der Schuh im Sommer ideal für kurze Wanderungen im Wald.

Bei Regenwetter

Der AERANO ist wie für den Herbst gemacht, egal ob Regenmassen, eine zu tiefe Matschpfütze beim Spaziergang oder nasser Laubboden im nebeligen Wald – der AERANO bleibt innen gemütlich warm und trocken. Es macht richtig Spaß einen relativ leichten Schuh am Fuß zu haben und dennoch nicht schauen zu müssen wo genau nun die Matschlöcher und Wasserpfützen sind. Man kann ohne problemlos ein großes Pfützen-Wetthüpfen mit den Kids anzetteln, solange die Kleinen ähnlich gute Schuhe tragen ;-)

Durch die gute Sohle hat man außerdem einen festen Tritt auf nassen Pflastersteinen und in nassem Gras.

Bei Schnee und Matsch

Bisher konnte sich der AERANO noch nicht bei Temperaturen unter Null bewähren – ich kann mir aber vorstellen, dass der Schuh im Alltag auch auf Schnee und Eis ein guter Partner ist. Nach dem ersten Schneetest wird der Testbericht erweitert.

Vorteile / Nachteile

Die größten Vorteile des AERANO sehe ich in der kompakten Stabilität und die Ausrichtung auf die Übergangsjahreszeiten. Weitere Pluspunkte sind die gute Sohle, Wasserfestigkeit, Verarbeitung von robustem Leder und das hervorragende Wärmeklima im Innern.

Die komplett schwarze Variante der Schuhe ist etwas gewöhnungsbedürftig, wirkt militärisch und zeigt Flecken deutlich. Ich persönlich würde beim Kauf eine der farbigeren Varianten wählen.

Man muss hervorheben, dass die Schnürsenkel nicht rutschig, zu lang oder unhandlich sind sondern im Gegenteil die perfekte Länge, guten Grip haben und dadurch auch eine sehr gute und auch relativ schnelle Schnürung ermöglichen. Dennoch würde ich aus persönlichen Präferenzen eine Schnellschnürung bevorzugen.

 

LOWA AERANO GTX

200 €
9.3

Funktion & Bedienung

10.0/10

Lieferumfang

10.0/10

Design & Optik

8.0/10

Preis-Leistung

9.0/10

Vorteile

  • gute Sohle
  • wasserfest
  • warm
  • robust

Nachteile

  • manuelle Schnürung
  • wenig Farbvarianten

Fazit

Alles in allem ist der AERANO von LOWA eine gute Wahl wenn du einen robusten Schuh für die Übergangsjahreszeiten suchst. Er ist alltagstauglich, wasserfest und verkraftet auch die eine oder andere herbstliche Wanderung im Wald ohne kalte Füße. Für viele gemäßigte Outdooraktivitäten wie Waldspaziergänge, Gassi gehen in Wald und Wiese sowie matschiger Outdoorspaß mit den Kids ist er sehr gut geeignet.

 

Sponsored Post / Werbung / Produkttest: Dieser Artikel wurde von unserem Werbepartner LOWA Sportschuhe unterstützt, was jedoch keine Auswirkung auf die Ehrlichkeit des Testberichts hat.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT