Das neue Jahr hat gerade begonnen und somit ist jetzt die perfekte Zeit, um eure nächste Reise bzw. euren Wanderurlaub zu planen. Die Abende sind derzeit dunkel und häufig regnerisch, kalt und stürmisch. Ihr solltet also genügend Zeit haben, mit der Planung zu starten: Von den ersten Ideen für mögliche Wanderziele, über die Recherche bis hin zur Detailplanung. Wie lautet das Sprichwort so schön? „Vorfreude ist die schönste Freude.“ Und da ist definitiv etwas Wahres dran, findet das enziano Team.

Falls euch gerade jegliche Inspiration fehlt: Wir haben uns zusammengesetzt und gemeinsam überlegt, welches unsere besten Wanderziele für dieses Jahr in Europa sind.

Bevor wir diese vorstellen, wollen wir allerdings ein bisschen weiter ausholen. Warum eigentlich Wanderziele? Gut, als Gründer eines online Wander- und Kletterführers ist es natürlich wenig verwunderlich, dass unser Herz fürs Wandern brennt – auch oder vor allem im Urlaub. Wir lieben die Bewegung, wir bekommen in der Natur den Kopf frei, wir schlafen besser, wir haben einen gesunden Appetit, wir mögen tolle Aussichten und wir fühlen uns nach einer Wanderung gesünder und erholter.

Die Wanderer unter euch werden jetzt sicherlich kräftig mit dem Kopf nicken und uns zustimmen. Wenn ihr das Wandern im Urlaub einmal ausprobieren möchtet, dann müsstet ihr jetzt eigentlich überzeugt sein, euren Plan dieses Jahr in die Tat umzusetzen.

Unsere persönlichen Top 5 Wanderziele in Europa stellen wir euch im Folgenden vor.

Die Auswahl der Wanderziele unterliegt natürlich rein subjektiven Kriterien. Über weitere Vorschläge von eurer Seite würden wir uns in den Kommentaren daher sehr freuen.

Kanaren – Ein All-Year-Round Klassiker

Bei den Kanaren denkt ihr mit Sicherheit sofort an Pauschalhotels inkl. Strandaufenthalt, stimmt’s? Weit gefehlt. Denn die durch vulkanische Aktivitäten geschaffenen Inseln bzw. Landschaften bieten jede Menge Möglichkeiten zum Wandern. Und zwar das ganze Jahr. Nicht umsonst werden die kanarischen Inseln Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, La Palma und La Gomera „Inseln des ewigen Frühlings“ genannt.

Das Klima ist das ganze Jahr über angenehm warm und eine Reise auf die Kanaren ist die perfekte Gelegenheit die Wandersaison noch ein bisschen zu verlängern oder schon früher zu starten. Während in den größten Teilen Europas der Winter seinen Einzug hält oder noch anhält, kommen auf den Kanaren Frühlingsgefühle auf.

Mit dieser Meinung sind wir übrigens nicht alleine. Auch von uns befragte Reiseblogger stimmen dem zu und haben uns auf unserem Blog ihre Wanderhighlights auf den Kanaren verraten.

  • Die Kanaren sind unser Wanderziel dieses Jahr in Europa, da ihr hier Sonne, Strand, Meer, angenehme Temperaturen, vulkanische Landschaften und eine Vielzahl an Wanderwegen miteinander kombinieren könnt.

Hotel, Ferienhaus oder private Unterkunft?
Für viele ist diese Frage die wichtigste, die es vor dem Urlaub zu klären gilt. Möchte ich möglichst weit weg von dem Massentourismus wohnen, soll als Selbstversorger gekocht werden oder ist der eine oder andere Strand-Party-Tag eingeplant. Wir persönlich bevorzugen immer eine kleine schöne Ferienwohnung, möglichst abgeschieden und ruhig. Wer beispielsweise auf die größte der Kanareninseln fliegt um Wandern zu gehen findet hier einige Unterkünfte zum Wandern auf Teneriffa. Vom exclusiven Studio bis hin zum urigen Gästehaus findet ihr dort alles was das Herz begehrt.

Hier könnt ihr euch alle Wanderrouten für die Kanaren auf dem enziano Portal anschauen bzw. freischalten lassen:

Zum Portal

Wandern auf Gran Canaria
Wandern auf Gran Canaria: Zum Playa Chica

Deutschland – Das unterschätzte Wanderziel

Deutschland klingt in euren Ohren als Reiseland bzw. Wanderziel zunächst ein wenig „langweilig“? Klar, liegt eben gleich vor der Haustüre und kommt somit wenig exotisch daher. Wahrscheinlich der Hauptgrund, warum Deutschland als Wanderziel in Europa häufig unterschätzt wird. Aber warum immer in die Ferne schweifen?

Wir vom enziano Team wollen 2016 Deutschland unbedingt mehr entdecken bzw. erwandern. Die Insel Rügen, der Schwarzwald, das Bergischen Land, der Taunus, die Eifel, der Chiemsee – alles Orte bzw. Gegenden, von denen ihr mit Sicherheit schon gehört habt, unter denen ihr euch allerdings nicht immer wirklich etwas vorstellen könnt, oder? Uns geht es natürlich nicht anders.

Vor allem im Frühjahr und im Herbst, wenn in höheren Lagen Schnee liegt oder auch, wenn die Urlaubstage für eine Flugreise nicht mehr ausreichen, dann bietet sich eine Wanderung in Deutschland wunderbar an. Nicht zu vergessen, dass die verschiedenen Regionen kulturell und vor allem kulinarisch – für uns auch sehr wichtig – viel zu bieten haben.

  • Deutschland ist unser Wanderziel 2016 in Europa, da wir es schön finden, die Heimat zu entdecken und es lieben, auf spontane Kurz-Wander-Urlaube zu gehen.

Hier könnt ihr euch alle Wanderrouten in Deutschland auf dem enziano Portal anschauen bzw. freischalten lassen:

Zum Portal

Wandern auf Rügen zu den bekannten Kreidefelsen
Wandern auf Rügen zu den bekannten Kreidefelsen

button-android-app-240button-ios-app-small


Island – Der Exot

Bisher war noch keiner aus dem enziano Team in Island. Aber das, was wir von Freunden über dieses Land gehört haben, spricht für sich. Im hohen Norden Europas gelegen, ist die beste Reisezeit für Island – vor allem zum Wandern – im Juli und August. Aber auch im Winter lohnt sich eine Reise nach Island, denn dann gibt es Polarlichter satt zu sehen.

Wie schafft es Island, seine Besucher restlos in seinen Bann zu ziehen? Die Antwort ist immer wieder die gleiche: wegen der einmaligen Landschaft auf Europas größter Vulkaninsel. Heiße Quellen, schwarze Sandstrände, tosende Wasserfälle, noch mehr tosende Wasserfälle, blaue Gletscher, beeindruckende Eisberglagunen und ab und zu eine abenteuerliche Schotterpiste.

  • Island ist unser Wanderziel 2016 in Europa, denn es hat den Stoff, aus dem Reiseträume sind – vorausgesetzt euer Reisetraum beinhaltet einmalige Landschaften, abenteuerliche Roadtrips und Wanderungen in einem Land, in dem es alle vier Jahreszeiten an einem Tag geben kann.

Hier könnt ihr euch alle Wanderrouten in Island auf dem enziano Portal anschauen bzw. freischalten lassen:

Zum Portal

Wandern auf Island: Zum Skógafoss Wasserfall
Wandern auf Island: Zum Skógafoss Wasserfall

Nordportugal – Der Geheimtipp

Kennt ihr jemanden, der schon einmal in Nordportugal Urlaub gemacht hat? Eventuell sogar einen Wanderurlaub? Nein? Wir auch nicht. Und deswegen ist Nordportugal als Wanderziel unser Geheimtipp. Denn lohnenswert ist eine Reise in diese Region auf jeden Fall. Es erwartet euch ein nahezu unentdecktes Naturparadies aus Hügel- und Gebirgslandschaften, einsamen Hochebenen, tiefen Flusstälern und pittoresken Bergdörfern.

Besonders schöne Wanderungen lassen sich in Portugals einzigem Nationalpark Peneda-Gerês ganz im Nordwesten an der Grenze zu Galicien unternehmen. Das Tolle: Von hier ist auch die Atlantikküste nicht mehr weit.

  • Nordportugal ist unser Wanderziel 2016 in Europa, da ihr hier abseits des Trubels in wunderschönen Landschaften wandern könnt, um anschließend euren Urlaub mit einigen entspannten Tagen an Portugals Stränden ausklingen zu lassen. Perfekt für Wanderer und Strandliebhaber.

Hier könnt ihr euch alle Wanderrouten in Nordportugal auf dem enziano Portal anschauen bzw. freischalten lassen:

Zum Portal

Wandern in Nordportugal mit Blick auf den Nationalpark und denStausee Vilarinho das Furnas
Wandern in Nordportugal mit Blick auf den Nationalpark und denStausee Vilarinho das Furnas

Österreich – Der Klassiker

Österreich ist natürlich der Klassiker unter den Wanderzielen in Europa. Und auch wir werden nicht müde, Österreichs Bergwelt zu entdecken. Dafür ist das Land einfach zu abwechslungsreich: Hochalpine Gebiete, Wald- und Hügellandschaften, Feuchtgebiete und Seenplatten bis hin zum bereits mediterranen Süden.

Für jeden Wanderer ist etwas dabei: Für den Alpinisten genauso wie für den Genusswanderer, für Mehrtagestouren-Geher genauso wie für Familien-Urlauber. Österreich ist ein Paradies für Wanderer und häufig die erste Wahl für Reisenden, denen es darum geht zu wandern und zu entspannen.

  • Österreich ist unser Wanderziel 2016 in Europa, da hier wirklich jeder Wandertyp auf seine Kosten kommt. Außerdem ist es hier herrlich unaufgeregt und gleichzeitig wunderschön.

Hier könnt ihr euch alle Wanderrouten in Österreich auf dem enziano Portal anschauen bzw. freischalten lassen:

Zum Portal

Wandern in Österreich: In Osttirol Süd zur Karlsbader Hütte
Wandern in Österreich: In Osttirol Süd zur Karlsbader Hütte

Die Kanaren, Deutschland, Island, Nordportugal und Österreich sind unsere persönlichen Top 5 Wanderziele 2016 in Europa. Inspiration pur für eure Reiseplanung, denn die vorgestellten Wanderziele könnten unterschiedlicher kaum sein. Für jeden Wanderer ist hier etwas dabei. Je nachdem, wie ihr gerne reist und was euch im Urlaub noch wichtig ist – außer dem Wandern natürlich.

Und jetzt ist eure Meinung gefragt: Welches ist euer Wanderziel in Europa für 2016 und warum? Wir freuen uns über jede neue Inspiration hier in den Kommentaren.

6 KOMMENTARE

  1. Hallo! Mein Wanderziel für den kommenden Winter ist die Algarve. Dort möchte ich wandern auf der Rota Vicentina. Der Weg führt entlang der Westküste Portugals von Santiago do Cacém im Norden bis zum Kap „Cabo de São Vicente“ im Süden. Es geht mitten durch einen Naturpark. Ich kenne die Algarve aus vielen Besuchen dort und liebe sie. Gewandert bin ich dort allerdings noch nicht. Ich finde die Landschaft dort einfach unglaublich toll. Der Atlantik, die Klippen und das Wandern durch die unberührte Natur locken mich dorthin. Portugal ist einfach ein tolles Land mit freundlichen Leuten, leckerem Essen und viel Ruhe! Ich freue mich schon sehr darauf.

    :)

  2. Hey Steffi,
    das klingt ja wirklich fantastisch. Wie lange hast du denn für die Tour eingeplant? Freundliche Leute, leckeres Essen, viel Ruhe, tolle Landschaften – das klingt nach dem perfekten Reiseziel.
    Liebe Grüße
    Steffi

  3. Eine schöne Liste, von der ich bisher leider nur die Klassiker Österreich und Deutschland kenne. Und auch in diesen beiden Ländern gibt es noch viel zu entdecken, beim Wandern gehen die Ziele nie aus. Nach Island möchte ich auch unbedingt, mich reizen die Naturschönheiten, Islandpferde und das raue Klima.
    Bei mir steht noch das Elsass auf der Reisewunschliste inklusive Wanderungen in den Vogesen. Eine prima Gelegenheit Wanderlust mit französischer Genussfreude zu kombinieren. Ebenfalls immer eine Wanderreise wert ist der hohe Norden mit Schweden und Norwegen.

    • ohja Schweden und Norwegen wären auch noch toll. Man kann sich einfach kaum entscheiden, es gibt noch so viele schöne Ziele zum Wandern! LG, Stephie

  4. Hi Steffi,

    echt eine coole Liste die Du da erstellt hast! Die Kanaren sehen zum Wandern wirklich interessant aus. Weißt Du, ob es dort auch einen Fernwanderweg bzw. Mehrtagestouren gibt?

    Liebe Grüße,
    Alex

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT